Am letzten Feitag im Monat:

Film im Laemmle Kino Schloss Großlaupeim.

Um 18:00 und 20:00.

Die Karten gibt es für 8,00 € ab 17:30 h bzw. 19.30 h an der Abendkasse. 

Karten können unter reservierung@carls-kino.de vorbestellt werden. Bitte geben Sie die gewünschte Vorstellung an (Film, Tag, Uhrzeit). Die Karten müssen 15 Minuten vor der Vorführung an der Abendkasse abgeholt werden, danach gehen sie in den freien Verkauf. 

22. März 2024
18:00 und 20:00

- ausgebucht -

The Quiet Girl

Vorgeführt wird am Freitag Abend, den 22. März 24 in dem kleinen Kinosaal des Laemmle Kino im Schloss Grosslaupheim, vielen bekannt aus Filmvorführungen des Museum zur Geschichte der Christen und Juden. Er wartet mit einer sehr gemütlichen Atmosphäre, jedoch mit nur 30 Plätzen auf. 

Es gibt zwei Vorführungen: Um 18:00 und 20:00.

- Die Vorstellungen sind ausgebucht -

Karten können unter reservierung@carls-kino.de vorbestellt werden. Bitte geben Sie die gewünschte Vorstellung an (Film, Tag, Uhrzeit). Die Karten müssen eine viertel Stunde vor der Vorführung an der Abendkasse abgeholt werden, danach gehen sie in den freien Verkauf. 

Kurzinhalt

Drama

Am Ende des Frühjahrs 1981 wird die 9-jährige Cáit zu entfernten Verwandten aufs Land gebracht. Das schweigsame Mädchen soll hier den Sommer verbringen, ohne ihrem Elternhaus zur Last zu fallen. Nur mit den Kleidern, die sie auf dem Leib trägt, zieht sie in das gepflegte Landhaus ein, zu dem eine Allee mit üppig-grünen Bäumen führt. Wann und ob sie wieder nach Hause zurückkehren wird, weiß sie nicht. Die Kinsellas sind hart arbeitende Farmer, die es zu bescheidendem Wohlstand gebracht haben. Eibhlín kümmert sich behutsam und liebevoll um Cáit, gibt ihr Geborgenheit und Nähe. Zu Seán, dem Mann im Haus, ist das Verhältnis distanziert, bis auch er sich von dem Mädchen bei der Arbeit mit den Tieren helfen lässt und sich dem ruhigen Kind langsam öffnet. In der Obhut der Kinsellas blüht Cáit langsam auf und entdeckt ein ganz neues Leben. Doch auch in diesem Haus, wo es so etwas wie Liebe für sie geben könnte, herrscht eine Stille, die sich vom leisen, aber dauernden Schmerz seiner Bewohner ernährt. Inmitten dieser kargen, schönen irischen Landschaft liegt ein Geheimnis verborgen, auf dessen Spuren sich Cáit mit neu gewonnenem Mut und Vertrauen begibt.

THE QUIET GIRL ist eine stille Sensation im Kinojahr. Der erste irisch-sprachige Film, der für einen Oscar nominiert wurde, ist eine sanfte und zutiefst hoffnungsvolle Erzählung über Menschen, die versuchen, Schmerz und Einsamkeit hinter sich zu lassen. In großen Kinobildern, die von leuchtenden Farben gesättigt sind, erzählt THE QUIET GIRL davon, wie Liebe und Geborgenheit einen gemeinsamen Raum der Sprachlosigkeit entstehen lassen. Ein starker und intensiver Film der Bilder über eine Menschlichkeit, die sich jenseits von Worten entfaltet.

Nächste Termine

Freitag 21.06.2024

Filmvorführung: Jeanne du Barry 18:00 und 20:00
Ganztägig

Dienstag 02.07.2024

Öffentlicher Stammtisch
19:00 - 21:00
  • Typ
    Öffentlich
  • Ort
    Gaststätte zur Bruck
  • Text

    Wir treffen uns gerne mit Kinobegeisterten in der Gaststätte zur Bruck.

     

Dienstag 06.08.2024

Öffentlicher Stammtisch
19:00 - 21:00
  • Typ
    Öffentlich
  • Ort
    Gaststätte zur Bruck
  • Text

    Wir treffen uns gerne mit Kinobegeisterten in der Gaststätte zur Bruck.

     

Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Weitere Einträge